lebensberatung

Existenzanalytische und logotherapeutische Beratung und Begleitung

(Lebensberaterin in Ausbildung unter Supervision)

 

 

„Ich habe den Sinn meines Lebens darin gesehen, anderen zu helfen in ihrem Leben einen Sinn zu sehen.“

(Viktor E. Frankl)

 

Eine logotherapeutische und existenzanalytische Beratung und Begleitung soll gesunde Menschen ansprechen, die eine sinn- und wertorientierte Entfaltung ihrer Persönlichkeit anstreben und erkannt haben, dass nicht nur der Körper der Pflege bedarf, sondern auch die Seele und der Geist.

Ist das Leben „wertlos und sinnentleert“, ist das der wesentliche Grund, warum eine Person körperlich und seelisch krank wird.

 

In der Beratung wird der Klient bei seiner Sinnsuche begleitet, indem Blockaden und Hindernisse erkannt und beseitigt werden. In der existenzanalytischen und logotherapeutischen Arbeit wird dem Klienten nicht vorgeschrieben, welchen Sinn oder welchen Weg er einschlagen soll. Vielmehr geht es um Selbstverantwortung und darum, menschliche Werte und Leistungen zu würdigen! Der Mut, das Eigene zu erkennen und zu stärken, sowie die Fähigkeit verantwortungsbewusst zu handeln, sollen vertieft werden. Die wirksamste Prävention gegen Burnout ist die Stärkung der Eigenverantwortung, das Entdecken von neuen Lebensmöglichkeiten und Werten.

 

 

Im Jänner 2014 begann ich meine Ausbildung zur Mentorin für logotherapeutische und existenzanalytische Beratung und Begleitung (Dipl. Lebensberaterin in Ausbildung unter Supervision von Günter Funke – persönlicher Schüler Viktor Frankls)

 

„Ich freue mich, wenn ich dein Interesse geweckt habe und dich ein Stück deines Weges begleiten darf!“